Landgasthof Hubertus
Hotel, Restaurant, Event-Stad'l, Apfeltranger Bier


Wellnesshotel-Gesamtübersicht

Landgasthof Hubertus


Inmitten der bezaubernden Landschaften des Allgäu, ganz in der Nähe von Kaufbeuren, liegt eine Oase der Gemütlichkeit, Entspannung und des guten Geschmacks - der Landgasthof Hubertus im malerischen Apfeltrang. Der stilvolle Gasthof, der liebevoll im Landhausstil eingerichtete Zimmer und Appartements, gutes Essen im gemütlichen Restaurant und sogar eine eigenen Brauerei zu bieten hat, blickt auf eine lange Tradition zurück und existiert bereits seit dem 3. November 1955, dem Namenstag des Heiligen Hubertus. Besucher aus aller Welt sind hier herzlichst willkommen und besonders Familien, aber auch echte Feinschmecker werden sich hier rundum wohl fühlen. Ein Wellnessbereich mit Massageanwendungen, Infrarotsauna und Sommer-Außenpool sowie zwei Kegelbahnen runden das Angebot ab.

Das Restaurant
Der sympathische Familienbetrieb ist gerne der Ausrichter Ihrer Feier. Im Hauptraum des Restaurants ist ausreichend Platz für 45 Personen. Drei zusätzliche Räumlichkeiten für 85, 35 oder 25 Personen, die für Anlässe wie z.B. Geburtstage, Taufe, Kommunion, Hochzeit, Hochzeitstag, geschlossene Gesellschaften, Weihnachtsfeiern und kleine Tagungen ideal sind, runden das Platzangebot ab.

Stad'l Restaurant
Ehemals Scheune, jetzt ein modernes Restaurant für bis zu 85 Gäste, jeweils abhängig von der Nutzung. Der Charme der alten Scheune, an den Wänden und im Gebälk viele Accessoires des Lebens der Allgäuer Heimat und die multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten machen die besondere Atmosphäre des Raumes aus. Im Stad´l finden auch kulturelle Veranstaltungen statt. Angeboten wird Kabarett, Musical und Kleinkunst, Aufführungen von Julia Petrich, aber auch für einen zünftigen Polterabend ist es der ideale Rahmen.

Dem Gasthaus und auch dem preisgekrönten Biergarten sieht man die Liebe an, mit der Bettina und Thomas Petrich, ganz bedacht, die Räumlichkeiten bis ins Detail abgerundet und fantasievoll zu gestalten, ihren Betrieb führen. Thomas Petrich bringt außerdem sein ganzes Können ein, das er unter anderem im 2-Sterne-Restaurant "Bareiss" in Baiersbronn erwerben konnte und seine Frau spielt ihre Erfahrung als Hotelbetriebswirtin und Köchin souverän aus, um den Gästen einen perfekten Service zu bieten.

Das gastroguide-Redaktionsteam war begeistert von der feinen Küche. Bodenständige, regionale oder auch internationale Küche mit Pfiff. Sehr lecker! Die Speisen sind auch für das Auge ein "Hingucker", optisch toll angerichtet und auf schönem Geschirr serviert. Besonders die Desserts sind kleine Kunstwerke für sich und werden mit viel Liebe zum Detail angerichtet.


Das Hotel
Ganz in der Tradition bayerischer Landgasthöfe findet man im Apfeltranger "Hubertus" aber nicht nur köstliches Essen, sondern ist in den Gästezimmern des Hotels hervorragend untergebracht. Nicht zuletzt deshalb bietet sich der Landgasthof auch für größere Feiern wie Hochzeiten oder Familienfeste an. Und Familien finden hier natürlich einen perfekten Ausgangspunkt für einen erholsamen, abwechslungsreichen und komfortablen Urlaub im Allgäu, den man nicht so schnell vergisst. Aber auch Geschäftsleute sind herzlich willkommen und können in den großzügigen Räumlichkeiten stilvolle und produktive Geschäftstreffen und Seminare veranstalten, bei denen alle Teilnehmer rundum versorgt werden.

Die Hotel-Zimmer können als Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Familienzimmer gebucht werden und sind mit Dusche/WC ausgestattet. Die Dreibett- und Vierbettzimmer sind teilweise mit separatem Schlafzimmer gestaltet. Die Himmelbettzimmer und Appartements im Allgäuer Stil befinden sich im neu erbauten Landhaus Hubertus, gleich neben dem Landgasthof.

Massagen, Infrarot-Sauna, Sommer-Außenpool (der Bau einer Saunalandschaft - dem Motto "Bier" gewidmet - befindet sich in Planung)

Das Bier
Was den Landgasthof Hubertus aber ganz besonders unverwechselbar macht, ist eigentlich "nur" ein Steckenpferd von Thomas Petrich: sein selbst gebrautes Bier. Nach dem bayerischen Reinheitsgebot entsteht hier nämlich das Apfeltranger-Bier, das es als Helles Landbier, als dunkles Bier und als Weizenbier gibt. Nach einer Führung durch die eigene Brauerei kann man dann zum Essen das frische, selbst gebraute Bier genießen, wobei echte Genießer dabei gleich ein "Großes Bier" bestellen - sie werden überwältigt sein: im Landgasthof Hubertus bekommt man dann gleich drei Liter des erfrischenden Nass in eigens hergestellten Biergläsern.



Das Apfeltranger Bier - Thomas Petrich vor seiner hauseigenen "Kellerbrauerei"

 

Kontakt:

 

Landgasthof Hubertus
Familie Thomas und Bettina Petrich
Wenglinger Str. 2
87674 Apfeltrang
Tel. 08341-81976
Fax 08341-12747
www.hubertus-apfeltrang.de
www.apfeltranger-bier.de
info@hubertus-apfeltrang.de

 
Fotos: Pressefotos, eigene